Rechtliches

Nutzungsbedingungen

Für die Nutzung dieser Website/Web-App sind nachstehende Bedingungen festgelegt.

Inhalt

Es wird keine Gewähr für Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen dieser Website/Web-App gegeben.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- oder Faxnummern sowie E-Mail-Adressen von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet.

Verweise und Links

Diese Website/Web-App enthält Links zu anderen Websites, auf deren Inhalt kein Einfluss genommen werden kann. Für fremde Inhalte ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich.

Urheberrecht

Die Inhalte und Medien dieser Website/Web-App unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne ausdrückliche Erlaubnis nicht verwendet, vervielfältig, bearbeitet oder verbreitet werden. Das Urheberrecht bleibt beim Autor bzw. Ersteller.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht selbst erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.

Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, geben Sie bitte einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Inhalte umgehend entfernt.

Datenschutz

Der Schutz persönlicher Daten und der Privatsphäre ist ein besonderes Anliegen. Daten werden daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet. In diesen Datenschutzinformationen sind die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung festgehalten.

Diese Bestimmungen beziehen sich auf die Website/Web-App "bernhardzeller.com", "bhdzllr.com" sowie "orderlink.io".

Datenerfassung

Die Datenerfassung erfolgt durch Bernhard Zeller, Kirchensiedlung 27, 2020 Schöngrabern.

Folgende Daten werden erfasst:

  • Technische Daten zur fehlerfreien Bereitstellung der Website/Web-App (siehe "Cookies", "Logfiles" und "Analyse")
  • Daten um das Erlebnis der Website/Web-App zu verbessern (siehe "Cookies" und "Analyse")
  • Daten die via Kontaktformular freiwillig mitgeteilt werden, um Kontakt aufzunehmen (siehe "Kontakt")
  • Daten um Bezahlvorgänge abzuwickeln (siehe "Bezahlung")
  • Daten die freiwillig mitgeteilt werden, wenn ein Benutzerkonto im Rahmen der Website/Web-App angelegt wird, um erweiterten Dienste in Anspruch zu nehmen (siehe "Benutzerkonten")
  • Zur Speicherung von Daten werden die Dienste von World4You, DigitalOcean und Stripe verwendet. Mit den Anbietern besteht ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung.
  • World4You

    Hafenstraße 47-51
    4020 Linz
    Österreich
    Datenschutz: https://www.world4you.com/faq/de/dsgvo.html
    Serverstandort: Österreich, Linz und Wien
    Auftragsdatenverarbeitungserklärung: Ok
    Dienste: Logfiles, E-Mail Kontaktformular, Newsletter, Kommentare, Analytics, Benutzerkonten und zugehörige Daten

    DigitalOcean

    101 Avenue of the Americas, 10th Floor
    New York, NY 10013
    Datenschutz: https://www.digitalocean.com/security/gdpr/
    Auftragsdatenverarbeitungserklärung: https://www.digitalocean.com/security/gdpr/data-processing-agreement/
    Serverstandort: Deutschland, Frankfurt
    Dienste: Logfiles, Benutzerkonten und zugehörige Daten (Web-App)

    Stripe Payments Europe Ltd

    Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road
    Dublin 2, Irland
    Datenschutz: https://stripe.com/at/privacy
    Auftragsdatenverarbeitungserklärung: https://stripe.com/dpa/legal
    Dienste: Kundeninformationen, Bezahlung, Rechnungslegung

    Kontakt

    Wenn per Online-Formular oder per E-Mail Kontakt aufgenommen wird, werden die angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage per E-Mail an zuständige Personen weitergeleitet und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten werden nicht an Unbefugte oder Dritte weitergegeben, nicht automatisch ausgewertet und nur zum Zweck der Kontaktaufnahme verwendet.

    Cookies

    Die Website/Web-App verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Endgeräten abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

    Cookies (oder andere lokale Speichermöglichkeiten wie "Local Storage") werden dazu genutzt, um die Website/Web-App nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf den Endgerät gespeichert bis diese am Endgerät oder im Browser gelöscht werden. Sie ermöglichen es, Einstellungen zu speichern um ein besseres Erlebnis der Website/Web-App zu bieten. Durch diese Cookies kann keine persönliche Identifizierung durchgeführt werden.

    Wenn Cookies nicht gewünscht sind, kann der Browser so einrichtet werden, dass er über das Setzen von Cookies informiert und diese nur im Einzelfall erlaubt. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website/Web-App eingeschränkt sein.

    Cookies werden z. B. für Analyse, Benutzerkonten Login (Session-ID), Kommentare, Spracheinstellungen oder Warenkorbfunktionen eingesetzt. Es werden nur Cookies eingesetzt, die für den Betrieb oder die Benutzerfreundlicheit der Website/Web-App notwendig sind.

    Benutzerkonten

    Auf der Website/Web-App kann ein Benutzerkonto angelegt werden um weitere Dienste in Anspruch zu nehmen. Nach der Registrierung wird eine E-Mail zur Bestätigung der Registrierung versendet. Wird die Registrierung nicht bestätigt, werden die angegebenen Daten nach 30 Tagen gelöscht.

    Alle im Rahmen des Benutzerkontos erfassten Daten werden zum Zweck des ordnungsgemäßen Betriebs gespeichert. Die Daten können in den Kontoeinstellungen eingesehen und geändert werden. AdministratorInnen können diese Daten ebenfalls einsehen. Passwörter werden verschlüsselt gespeichert und können von AdministratorInnen nicht im Klartext gelesen werden.

    Diese Daten werden bis zu einem Löschwunsch oder Widerruf der Zustimmung gespeichert. Die Daten können automatisch nach Inaktivität (kein Login innerhalb der letzten sechs Monate) gelöscht werden, bleiben ansonsten zeitlich unbegrenzt gespeichert.

    Die Daten werden regelmäßig gesichert. Alte Sicherungen werden gelöscht. Ein Export aller personenbezogenen Daten sowie freiwillig angegebenen Daten kann beantragt werden.

    Medien Upload und Meta-Daten

    Wenn Dateien auf diese Website/Web App hochgeladen werden, sollte es vermieden werden Dateien mit EXIF-Informationen oder anderen vertraulichen Meta-Daten hochzuladen, da andere diese Dateien downloaden und z. B. vorhandene Standort-Informationen oder andere Informationen extrahieren könnten. Diese Daten werden beim Upload größtenteils automatisch entfernen.

    Bezahlung

    Zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung werden im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert, ebenso wie Name, Anschrift und E-Mail-Adresse des Käufers.

    Die bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten kann ein Vertrag nicht abgeschlossen werden. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Zahlungsdaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an Steuerberater zur Erfüllung steuerrechtlicher Verpflichtungen.

    Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

    Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

    Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung oder Kreditkartendaten) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

    Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Kredit- oder Debitkarte, SEPA-Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung.

    Browser zeigen Seiten mit Verschlüsselung an. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

    Logfiles

    Die Webserver erzeugen Logfiles, die zum Auffinden von Fehlern hilfreich sind, welche folgende Informationen beinhalten:

    • Angeforderte Seite (URL)
    • Browser bzw. Browserverison
    • Betriebssystem
    • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
    • Hostname und IP-Adresse des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage

    Die Logfiles werden nicht ausgewertet und regelmäßig gelöscht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

    Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Es besteht ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung der Website/Web App – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

    Analyse

    Diese Website/Web-App verwendet zur Verbesserung des Angebots und der statistischen Auswertung der Besucherzugriffe die Open-Source-Software Matomo (früher Piwik) und respektiert die Privatspähre der NutzerInnen. Die Software verwendet Cookies um erneute Seitenaufrufe zu erkennen (First-Party Cookies, keine Third-Party Cookies). Die IP-Adresse wird anonymisiert gespeichert (nur die ersten zwei Stellen) um ungefähr ermitteln zu können, aus welchem Land der Seitenaufruf kommt. Ein Rückschluss auf Personen ist nicht möglich. Die Analyse-Daten werden auf dem Webspace gespeichert auf dem auch diese Website/Web-App gehostet ist. Der Webspace befindet sich in Österreich.

    Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Es besteht ein berechtigtes Interesse zur Verbesserung des Angebotes und Dienste. Da die Privatsphäre der NutzerInnen wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

    Wenn die Analyse nicht gewünscht ist, kann diese im Browser deaktiviert werden (Do-Not-Track-Funktion) oder explizit für diese Website/Web-App deaktivert werden (siehe Ende dieser Datenschutzerklärung).

    YouTube

    Zur Präsentation von Video-Inhalten wird auf dieser Website/Web-App die Plattform YouTube von Google verwendet, da diese eine Vielzahl von Optionen und unterstützen Geräten bietet. Informationen werden erst an YouTube übertragen, wenn das Video durch BenuzterInnen freiwillig aktiviert wird.

    Soziale Netzwerke

    Die Verwendung von "Teilen", "Gefällt mir", "Tweet" oder ähnlichen Funktionen von anderen Sozialen Netzwerken erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis. Diese Funktionen sind so integriert, dass sie die Privatsphäre schützen, indem erst eine Verbindung zum jeweiligen Netzwerk aufgebaut wird, wenn die Funktion aktiviert und ausgelöst wird.

    AdministratorInnen können diese Website/Web-App für Facebook oder andere soziale Netzwerke autorisieren. Der Zugriff wird nur verwenden um Beiträge direkt im jeweiligen Netzwerk auf der zugehörigen Seite zu veröffentlichen und betrifft nur AdministratoreInnen die explizit Zugriff gewährt haben. Es werden keine persönlichen Daten gesammelt oder gespeichert und auch nicht ausgewertet.

    SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

    Die Website/Web-App nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung.

    Browser zeigen Seiten mit Verschlüsselung an. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

    Rechte von NutzerInnen

    Ihnen stehen bezüglich Ihrer gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, melden Sie sich bitte.

    Sie können sich auch bei de Datenschutzbehörde beschweren.

    Impressum

    Analytics Opt-out